Aus Köln lernen: Kante zeigen, Kompass norden

Schluss mit dem Lavieren und Dümpeln: ein medienethischer Kompass – für Journalisten, Funktionsträger und für das (publizierende) Publikum muss die zentrale Lehre sein aus dem medialen und kommunikativen Schlamassel rund um die Ausschreitungen in und nach der Silvesternacht in Köln. In dieser Krise liegt eine große Chance. Und zwar dann, wenn wir begreifen, wie wichtig es ist, Erklärungen und einen Kompass bereit zu halten für die Entscheidung, welche Informationen dem Publikum zuzumuten sind und öffentlich werden müssen und welche unterlassen werden sollten. Nur so können wir die Wende einleiten weg von demokratiegefährdenden Rundumschlägen gegen Journalismus als solchem, hin zu einer…

Weiterlesen

„SocialMania” in Stuttgart (21.-22. Juni 2012)

Kurzer Hinweis auf die Tagung “SocialMania – Medien, Politik und die Privatisierung der Öffentlichkeit” (21./22.Juni 2012). Es handelt sich um einen Kongress an der Hochschule der Medien Stuttgart. Alle weiteren Informationen zur interessanten Thematik auf der dynamischen Website zur Tagung: http://www.hdm-stuttgart.de/socialmania. Anmelden können Sie sich hier: http://www.hdm-stuttgart.de/socialmania/anmeldung/.

Weiterlesen