Roboterjournalismus – Tagungshinweis

Die Hochschule Macromedia veranstaltet am 04. Juni 2018 in München eine Konferenz zum Thema “DNIe: Roboterjournalismus”.

Vor fast vier Jahren versetzte der automatisierte Journalismus die Medienbranche in Aufruhr. Die Nachrichtenagentur Associated Press (AP) begann damit, Meldungen von Algorithmen erstellen zu lassen. Mittlerweile arbeiten auch viele deutsche Medienhäuser mit automatisierten Textgenerierungen.

Die Technologie entwickelt sich in rasantem Tempo weiter. Gleichzeitig entstehen viele Fragen, wie etwa nach der Akzeptanz der automatisierten Textgenerierung bei Redaktion und Leser. Auch stellt sich die Frage nach potentiellen Einstiegshürden und ersten Anwendungsfällen der jungen Technologie. Ziel der Konferenz ist es, Einblicke in den aktuellen Stand der Entwicklung zu geben sowie Potentiale und Einschränkungen der Technologie ausfindig zu machen.

Als Referenten nehmen unter anderem Prof. Dr. Marlis Prinzing (Hochschule Macromedia), Prof. Dr. Stefan Brunner (Hochschule Macromedia) und Carmen Krippl (OVB Medienhaus) teil.

Weitere Informationen zu Konferenz und Anmeldung (bis zum 25. Mai 2018) finden Sie hier.

Kommentar verfassen