Konferenz: Teaching Information Ethics in Africa, Botswana, 06.-07.09.2010

Im September 2010 findet an der University of Botswana die dritte Konferenz statt, die sich mit Fragen der Informationsethik in Afrika beschäftigt. Die Veranstaltung wird von den Universitäten Wisconsin-Milwaukee und Tennessee-Knoxville sowie der Regierung Südafrikas unterstützt. Zu den weiteren Unterstützern zählen die UNESCO, SAP Systems und das International Center for Information Ethics. Weitere Informationen zu der Veranstaltung werden demnächst auf der Homepage African Network for Information Ethics (ANIE) veröffentlicht. Wer Interesse hat, an der Veranstaltung teilzunehmen, kann und sollte jedoch bereits jetzt Kontakt mit Anthony Hoffmann aufzunehmen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Weiterlesen

CfP: Netz.Ökologien: Zur Ethik des Abfalls im Zeitalter digitaler Medialisierung

Am 2. und 3. Juli 2010 findet das Symposium Netz.Ökologien an der Hochschule der Bildenden Künste Saar (Saarbrücken) statt. Die Veranstaltung ist zugleich das diesjährige deutschsprachige Symposium des ICIE. Bis zum 30.04.2010 werden noch Beiträge zum Symposium oder zur geplanten Publikation in Anschluss an die Tagung gesucht. Den “Call for Papers” finden Sie hier.

Weiterlesen