Medienpädagogische Trendtagung “Digital 2020” in Berlin

Cover_Trendtagung_rgbSeit 2014 stehen im Rahmen des neu eingeführten Formats der Medienpädagogischen Trendtagung aktuelle Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung der Gesellschaft zur Debatte. Im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltung “Digital 2020: Auftrag für Politik, Gesellschaft und Medien” am 15. Dezember 2015 in Berlin steht eine bildungspolitische und medienpädagogische Standortbestimmung.

Im Zusammenhang mit dem gestellten Entschließungsantrag der großen Koalition im Deutschen Bundestag sollen mit den Antragsstellern Saskia Esken (SPD) und Sven Volmering (CDU) und weiteren Vertretern des Deutschen Bundestages sowie namhaften Vertretern aus Bundesministerium, Kultusministerkonferenz, Wissenschaft, Wirtschaft und Medien die Konsequenzen und notwendigen Forderungen für die Bildungslandschaft diskutiert werden. Die Ergebnisse sollen anschließend an Politik und Verwaltung gerichtet werden.

Die Medienpädagogische Trendtagung entstand aus der Zusammenarbeit von AKSB, dem Bonifatiushaus in Fulda, der Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz, der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien und dem MUK Hessen – Institut für Medienpädagogik und Kommunikation.

Weitere Informationen finden Sie hier; zur Anmeldung.

 

Kommentar verfassen