Konferenz: „Die Zukunft der informationellen Selbstbestimmung“

forum_privatheit_logo_rgbAm 26. und 27. November 2015 findet in Berlin die interdisziplinäre Konferenz „Die Zukunft der informationellen Selbstbestimmung“ statt, die das “Forum Privatheit und selbstbestimmtes Leben in der Digitalen Welt” veranstaltet.

Auf der Konferenz des BMBF-geförderten „Forums Privatheit“ soll konstruktiv und gestaltungsorientiert sowie kritisch und richtungsoffen über die Zukunft der
informationellen Selbstbestimmung diskutiert werden.

In einem interdisziplinären Dialog sollen Fragen geklärt werden, wie weit die durch das
Bundesverfassungsgericht vorgenommene rechtliche Normierung der informationellen
Selbstbestimmung trägt, in welchen informationstechnischen Anwendungsfeldern sie der Ergänzung
oder Erneuerung bedarf und welche Ansatzpunkte sich in der Demokratie oder in der
Verfassungsrechtsprechung selbst hierfür finden lassen.

Das ausführliche Konzept der Konferenz finden Sie in Form einer PDF hier (160KB)

Das “Forum Privatheit” lädt herzlich alle Interessierten zur öffentlichen und kostenlosen Konferenz ein. Eine Anmeldung kann über die Webseite www.forum-privatheit.de oder direkt per Mail an forumprivatheit@isi.fraunhofer.de erfolgen.

Das vollständige Programm finden Sie als PDF hier (190KB)

Kommentar verfassen