Programm Tag 2 (Fokus Wissenschaft, 17.2.17)

[Zurück zur Übersicht]

09:00  Tagungsbeginn und Begrüßung

09:30  Plenumsvortrag,  Moderation: Christian Schicha

Janis Brinkmann, Mariella Bastian, Carina Zappe (TU Dortmund): Die Flüchtlingskrise: Ethische Herausforderungen für Medien in Europa und Afrika – Migrations-Berichterstattung in 11 afrikanischen und europäischen Ländern

10:15–10:45  Pause

10.45–12:30  Parallele Vorträge (je 20 Minuten Vortrag/15 Minuten Diskussion)

Track 1: Moderation: Horst Pöttker

  • Fabian Sickenberger (Hochschule Hannover): Und dann kam Charlie Hebdo – Muslime in den Fernsehnachrichten
  • Regina Greck (KU Eichstätt-Ingolstadt): Zwischen Brennpunkt und Integration. Frames in der Berichterstattung über die Flüchtlingskrise in der deutschen Regionalpresse
  • Shari Adlung (FU Berlin): Repräsentation von Autismus in der deutschen Presse

Track 2: Moderation: Petra Grimm

  • Colin Porlezza (Uni Zürich), Tobias Eberwein (Österreichische Akademie der Wissenschaften): Integration durch Partizipation? Funktionen (und Fehlleistungen) des digitalen Bürgerjournalismus
  • Marlis Prinzing (Hochschule Macromedia Köln): Bewusst alte Muster durchbrechen? Anwaltschaftlicher und konstruktiver Journalismus aus ethischer Perspektive
  • Leonie Seng (PH Ludwigsburg): Positive-News – die Lösung? Medienethische Analyse der journalistischen Möglichkeiten und ethischen Folgen verschiedener Berichterstattungsansätze über Flüchtlinge

Track 3: Moderation: Martin Welker

  • Hektor Haarkötter (HMKW Köln): Objektiv, aber nicht neutral: Mainstreaming, News Bias und Postfaktizität in der Berichterstattung über den Höhepunkt der sogenannten Flüchtlingskrise im November 2015
  • Katja Kaufmann (Uni Klagenfurt): Mit Kriegsflüchtlingen über ihre Smartphone-Nutzung auf der Flucht sprechen: Eine forschungsethische (Selbst-)Reflexion
  • Carmen Krämer (RWTH Aachen): Menschenwürde und die Darstellung von Flucht in den Medien

12:30–13:30  Pause
12:30–13:30  FPS-Versammlung

13:30–14:40 Plenumsvorträge (je 20 Minuten Vortrag/15 Minuten Diskussion), Moderation: Matthias Rath

  • Michael Haller (Hamburg Media Schoool): Die „Willkommenskultur“ der Medien: Wunschbild, Leitbild, Zerrbild
  • Larissa Krainer (Uni Klagenfurt): Arbeit auf der Metaebene – Fallanalysen und konstruktive Beispiele medialer Selbstreflexion

14.45–15.00  Ende, Feedback, Termin und Thema nächste Jahrestagung

 

Änderungen vorbehalten.

Kommentare sind geschlossen