Dietmar Kammerer – Referent #nme18

[Zurück zu Programm Tag 1 #nme18]

Dr. Dietmar Kammerer ist Medienwissenschaftler an der Philipps-Universität in Marburg. Er studierte Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Politikwissenschaft und Philosophie in Konstanz, England und Berlin. 2007 wurde Kammerer am Institut für Kulturwissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin promoviert und war anschließend als Postdoktorand am Internationalen Graduiertenkolleg «InterArt» der Freien Universität Berlin tätig. Seit 2011 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Medienwissenschaft in Marburg. Zudem koordiniert er das Open-Access-Repositoriums für
Medienwissenschaft „mediarep“ (DFG-Förderung). Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Mediendarstellung, Medien des Datenschutzes, Filmtheorie und Theorie der Überwachung.

Nähere Informationen zu Dr. Dietmar Kammerer finden sie unter https://dkammerer.wordpress.com/.

Kommentare sind geschlossen