Wissenschaftsnotizen: Medienethische Konferenzen und Calls (Nr. 1/2017)

Nach langer Pause einmal wieder eine Wissenschaftsnotiz. Wer mag, kann zu interessanten Tagungen nach Brüssel, Neustadt (Weinstraße), São Paulo oder Sydney reisen – zum Teil weise ich hier auf die Calls für die Tagungen hin. Themen sind: Maschinen- bzw. Algorithmenethik, Medienmanagement und Nachhaltigkeit, Medienrecht sowie Wahlkampfberichterstattung.

Wissenschaftsnotizen: Medienethische Konferenzen und Calls (Nr. 4/2016)

In den Wissenschaftsnotizen heute gleich vier spannende Tagungen im Oktober in Wien, Erlangen, Darmstadt und Berlin und ein Call for Papers. Die Themen: Authentizität von Bildern, Identität im digitalen Zeitalter, das Andere und Fremde im Bild und Privatheit im Netzzeitalter.

Wissenschaftsnotizen: Medienethische Konferenzen und Calls (Nr. 3/2016)

In den Wissenschaftsnotizen heute drei Calls und gleichzeitig die Verweise auf drei interessante Tagungen: eine in Hannover, eine in Monterrey (Mexiko) und eine in Liverpool (UK). Die Themen: Körper und Ästhetik, Kommunikatoren-Ausbildung und Werte, Teilhabe-Kultur und Kollaboration.

Wissenschaftsnotizen: Medienethische Konferenzen und Calls (Nr. 2/2016)

Dieses mal in den Wissenschaftsnotizen eine Konferenz zu der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung, Calls für zwei medien- bzw. kommunikationsethische Konferenzen in Pittsburgh und London und ein interessanter Call für eine medienethische Spezialausgabe des MedienJournals.